Knobeln und Schießen mit der „Fünften“!

Trotz widriger Wettervorhersagen war am Pfingstsamstag alles für einen gemütlichen Nachmittag und Abend vorbereitet.
Gäste und Schützen ließen nicht lange auf sich warten und so konnte Kp.-Chef Jürgen Hilschenz etwa einhundert Gäste begrüßen.
Der Thron war auch zu einem kurzen Besuch gekommen, musste dann aber weiter zu einer Schützenveranstaltung nach Eilshausen. Auch die  Reservistenkameradschaft war mit einem „halben Dutzend“ vertreten.

Auf dem Schießstand herrschte bereits dichtes Gedränge, denn es gab ja schließlich auch zahlreiche Gewinne nach entsprechender Leistung. Gegen einen kleinen Obolus konnte ein Jeder knobeln & schießen.
Das Ergebnis wurde allerdings bis zur Siegerehrung geheim gehalten.
Bei Kaffee & Kuchen sowie einem frisch gezapftem Bier herrschte allerbeste Stimmung auf dem Obernberg.

Unser Vorsitzender Thomas Riepe und Oberst Detlef Bollhöfer gönnten sich sichtlich zufrieden eine „Unternehmerzigarre“!
Die Kinder waren auf Schaukel, Rutsche und Sandkasten bestens beschäftigt.
Kurz vor 18.00 Uhr wurde der kompanieeigene Holzkohlegrill – aus der Edelschmiede C. Drexhage – angesteckt. Leckere Steaks, Bratwürstchen und verschiedene Salate fanden reißenden Absatz.

Dann wurde es spannend – die Siegerehrung – die Besten des Tages bekamen ihre Preise überreicht. Ein Gruppenfoto zeigt die Elite dieses Wettstreits.

  1. Michael Meise, 2. Olaf Brandsmeier, 3. Markus Kampmann,
  2. Lukas Lähkamp, 5. Bastian Marten, 6. Carsten Drexhage,
  3. Jens Rehling, 8. Eberhard Graw, 9. Bernd Karsch, 10. Silvana Hanke

Eine gelungene Veranstaltung bei hochsommerlichen Temperaturen – DANKE PETRUS !


Teilen
zurück zu Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.