Diana ist zu Hause!

Pokalausbeute der Bogenschützen der Schützengesellschaft Bad Salzuflen in der Saison 2018/2019 der OWL-Liga. Hinten im Bild: Wanderpokal Diana der Compound-Mannschaftswertung

Siegerehrung der Ostwestfalen-Liga (OWL-Liga) der Hallensaison 2018/2019 am 07.05.2019 in Verl.

Am 07.05.2019 fand in Verl die Siegerehrung Hallensaison der OWL-Liga der Bogenschützen in Verl statt.

Die OWL-Liga findet seit nunmehr 40 Jahren jede Saison in den Monaten Oktober bis März statt. Jeden Monat wird ein Wettkampf ausgetragen und die Ergebnisse werden am Ende zusammengezählt.

In dieser Saison waren insgesamt 277 Schützen am Start und insgesamt 57 Mannschaften gemeldet. Diese Schützen haben insgesamt 89760 Wertungspfeile geschossen in dieser Saison geschossen.

Natürlich waren auch hier wieder die Bogenschützen der Schützengesellschaft Bad Salzuflen erfolgreich am Start und durften am Ende eine ganze Menge Pokale mit nach Hause nehmen. Hierbei erzielten sie folgende Platzierungen:

In der Klasse Recurve Herren belegte Christian Hebrock den 3. Platz.

In der Klasse Recurve Jugendklasse männlich belegte Jakob Seyer ebenfalls den 3. Platz.

In der Klasse Recurve Herren Master belegte Andreas Hertwig den 2. Platz bei insgesamt 42 Teilnehmern!

In der Klasse Recurve Damen Master belegte Ricarda Kersten ebenfalls den 2. Platz.

In der Klasse Compound Herren belegte Svemir Rakic den 3. Platz.

In der Klasse Jagdbogen Herren belegte Norbert Der den 3. Platz.

In der Klasse Langbogen Herren Ü45 belegte Frank Klüver den 2. Platz.

Ferner waren noch drei Mannschaften am Start.

Zum einen die Mannschaft Recurve 1 bestehend aus Ricarda Kersten, Kathrin Flagmeier, Andreas Hertwig und Christian Hebrock. Diese konnte sich unter den Recurve-Mannschaften den 3. Platz sichern.

Zum anderen gab es dann noch die Mannschaft in der Klasse Bögen ohne Visier. Diese bestand aus Frank Klüver, Norbert Der und Matthias Eckhoff und schloss die Saison erfolgreich mit einem zweiten Platz ab.

Last but not Least sei die Compoundbogenmannschaft der Schützengesellschaft Bad Salzuflen zu erwähnen, bestehend aus Svemir Rakic, Florian Fischer, Andreas Ehrenbrink und Guido Dieckmann. Dieser Mannschaft gelang es mit einem Ergebnis von über 10.000 Ringen in der abgelaufenen Saison (es werden immer nur die Ergebnisse der drei besten Schützen gewertet) sich zum zweiten Mal nach der Saison2016/2017 den 1. Platz zu sichern.


Ein Teil der erfolgreichen Schützen der Schützengesellschaft Bad Salzuflen: Andreas Hertwig, Ricarda Kersten, Christian Hebrock, Frank Klüver, Jakob Seyer, Guido Dieckmann und Svemir Rakic (von links nach rechts)
Nicht im Bild:
Andreas Ehrenbrink, Kathrin Flagmeier, Florian Fischer, Norbert Der, Matthias Eckhoff

Was hat das Ganze jetzt mit Diana zu tun?

Nun Diana ist der Wanderpokal der Compound-Mannschaften. Nachdem in der Saison 2016/2017 erstmals eine Compound-Mannschaft der Schützengesellschaft Bad Salzuflen überhaupt in der OWL-Liga angetreten und gleich in der ersten Saison den ersten Platz belegt hatte, musste diese Mannschaft aufgrund eines gesundheitlich bedingten Nichtteilnahme von Guido Dieckmann in der 2017/2018 den Wanderpokal wieder hergeben. Dieses Jahr konnten sich die Badestädter jedoch den Pokal erfolgreich zurückholen.

Pokalausbeute der Bogenschützen der Schützengesellschaft Bad Salzuflen in der Saison 2018/2019 der OWL-Liga. Hinten im Bild: Wanderpokal Diana der Compound-Mannschaftswertung
zurück zu Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.