Schützenfest Schötmar 2019

Text:    Eberhardt Graw
Bilder:    Eberhardt Graw

Am 22. Juni stand das Schützenfest in Schötmar auf dem Plan. Gestartet wurde um 12:30 Uhr am Schliepsteiner Tor, um am Historischen Rathaus die Fahnen und unsere Majestäten abzuholen. Das Thronpaar Angelika und Stefan Hanke ließen sich es nicht nehmen, das Bataillon zu einem Getränk einzuladen. Nach einer kurzen Pause ging es mit Marschmusik weiter zur Seniorenresidenz Hoffmannspark. Ein freundlicher Empfang durch die Residenzleitung – Frau Martina Jetschick -.

Die Bewohner hatten bei dem herrlichen Wetter draußen Platz genommen und konnten so den Einmarsch der Schützen erleben. Das Heimpersonal stand bereit und versorgte uns mit Bratwurst & Salat sowie kalten Getränken. Die Marschkapelle spielte zur Unterhaltung. Gegen 14.00 Uhr rief Oberst Detlef Bollhöfer zum Antreten, und unser Vorsitzender Thomas Riepe überreichte zum Dank einen Blumenstrauß an Frau Jetschick, bevor es dann Richtung Schötmar weiterging.

Im East-Yorkshire-Park erwarteten uns die Schötmaraner Kameraden zum gemeinsamen Weitermarsch in den Schlosspark. Zu Beginn des Festaktes folgte der feierliche Einzug der Majestäten Bernd II. (Sommerfeld) und Melanie I. (Sommerfeld) mit ihrem Hofstaat, um die Front der angetretenen Schützen abzuschreiten. Nach Ansprachen des Vorsitzenden Uwe Deppe, Oberst Volker Schreiber und dem Grußwort des Bürgermeisters Dr. Roland Thomas überreichten die Salzufler Schützen das mitgebrachte, bis dahin unter Verschluss gehaltene Gastgeschenk. Diesmal traf es Oberst Volker Schreiber, der nun aufgefordert wurde, doch selbst als ständiger Koch im Schützenhaus tätig zu werden. Die Kochmütze wurde angepasst und ein Rezept unterbreitet, das wiederum für einen „Lacher“ gut war.

Aufgrund der großen Hitze wurde schon bald der Festumzug durch die Stadt vorgenommen und es folgten frohe, gemeinsame Stunden auf dem Festplatz in der Königsmasch.

zurück zu Neuigkeiten Fotoalbum ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.