Wir müssen Abschied nehmen vom

Oberleutnant Rolf Schmitt

Am 9. April 2020verstarbunser Schützenmitglied Oberleutnant Rolf Schmitt aus der 5.Kompanie im Alter von 77 Jahren.

Rolfwar bereits am 5.2.1959in die Schützengesellschafteingetreten und war 61 Jahre Mitglied.

Er prägte mit Ideen und Einsatz das Kompanieleben der 5.Kompanie. In der Zeit von 1988 bis 1994 fungierte er als stellvertr. Kassierer und von 1994 bis zum Jahr 2000 machte er sich als stellvertr. Fourier einen Namen, denn mehrere Kompanie-Schnatgänge hat er durchgeführt.

Auch am Bau der damaligen großen Toilettenanlage auf dem Obernberg hatte Rolf unermüdlich mitgewirkt.

Wir verlieren mit Rolf einen guten Freund und Schützenbruder, der uns nun nach einem unaufhaltsamen Leidensweg verlassen hat.

Wir werden ihn in guterErinnerung behalten.

In stillem Gedenken  Deine 5.Kompanie.

Die Trauerfeier hat wegen der Corona-Auswirkungen im engsten Familienkreis stattgefunden.

Jürgen Hilschenz

(Komp.-Chef der 5.Kompanie)


Teilen
zurück zu Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.