Deutsche Meisterschaften in München

Die  Damen der Schützengesellschaft Bad Salzuflen starteten am 27 .August bei den Deutschen Meisterschaften in München im Sportschiessen der Klasse Luftgewehr Damen.

Die Schützinnen waren Anna Fischer, Sophie Scholz, Vero Münster.

Um 15 Uhr begann der Wettbewerb Luftgewehr freihändig.

Unsere Damen mussten sich mit den besten Schützinnen aus Deutschland messen und versuchten an diesem Tag ihr Bestes zu geben. Es wurden 60 Schuss abgegeben auf Zehntel Wertung.

Anna Fischer hatte bei den ersten 30 Schuss Probleme konnte sich aber fangen und die letzten 30 Schuss waren wie immer super gut. Am Ende standen 598.5 Ringe in der Wertung was zu Platz 140 reichte.
Man muss dazu sagen sie hatte eine zwei jährige Babypause, danach muss man sich erst mal für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Sophie Scholz kam gut in den Wettkampf und schoss konzentriert. Am Ende erreichte sie 623.7 Ringe. Mit dieser tollen Leistung kam sie auf den 23 Rang.

Vero Münster begann den Wettkampf gut und hielt es bis zum Schluss sehr gut durch. Sie erreichte 620.5 Ringe was für Platz 37 reichte .

Es waren insgesamt 150 Schützinnen am Start und unsere Damen zeigten das sie mithalten konnten.
Als Mannschaft belegten sie Platz 15 von 30 .

Wir können als Verein stolz auf unsere Damen sein und hoffen das es bei der nächsten Deutschen Meisterschaft mal für ganz oben reicht .

Euer Sportleiter Jörg Steinhoff


Teilen
zurück zu Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich akzeptiere die Hinweise zur Verarbeitung meiner Daten in der Datenschutzerklärung *.